Büro-Lesung zum Verschenken

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Ich habe den Verdacht, es gibt nicht viele, die es vermissen werden 😉
Zugegeben, auch ich hätte gern auf die eine oder andere Erfahrung verzichtet. Mir ist aber auch sehr viel Gutes widerfahren. Einige Menschen sind mir noch näher gerückt. Und aus beruflicher Sicht kann ich mich sowieso nur freuen.
Gern hätte ich mehr Veranstaltungen mit Publikum gehabt, aber die wenigen, die stattfinden durften, waren klasse! Obendrein haben mir nicht nur die nackten Zahlen gesagt, dass meine Titel bei Leserinnen und Lesern ankommen, sondern ich habe auch so viele schöne Mails erhalten.
Ganz herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht haben, mir zu schreiben! So bin ich an meinem Schreibtisch nicht vereinsamt 😉

Einige Künstlerinnen und Künstler kommen längst nicht so gut durch diese schwere Zeit. Und: Die Gelegenheiten, Autorinnen und Autoren zu erleben, waren und bleiben eingeschränkt. Darum habe ich mir etwas überlegt.
Verschenken Sie eine Büro-Lesung!
Wie das ungefähr aussehen kann, sehen Sie hier. Sie suchen eins meiner Bücher aus und schreiben mir, für wen die Lesung ist. Geben Sie mir gern ein paar Informationen darüber, in welcher Beziehung Sie zur beschenkten Person stehen, und warum Sie ihr diese ganz besondere Freude machen möchten. Ich wende mich dann vor der eigentlichen Lesung mit persönlichen Worten an sie oder ihn. Dann folgt ein rund 30minütiger Ausschnitt aus dem von Ihnen gewählten Buch.
Mit diesem Geschenk tun Sie doppelt Gutes, denn ich gebe die Hälfte der dadurch eingenommenen Honorare an andere Künstlerinnen und Künstler weiter. Interesse? Ich freue mich auf Ihre Mail an lesung@lena-johannson.de

Mit diesem Eintrag verabschiede ich mich in die Weihnachtspause. Im Januar geht es hier mit meinem Tagebuch weiter.
Ich wünsche Ihnen allen eine gemütliche Adventszeit, friedliche Weihnachtstage und das Allerbeste für das neue Jahr! Hoffen wir, dass 2021 sich ein bisschen beliebter macht als sein Vorgänger 😉

 

 

Kommentare sind geschlossen.