Auf einen Blick

An dieser Stelle finden Sie Lenas Veranstaltungen in Kurzform. So haben Sie einen schnellen Überblick, wo Sie sie wann live erleben können. Für ausführliche Informationen bitte ans Ende der Seite rollen!

30. Januar 2019 Lesung auf dem Roten Sessel, Scharbeutz

Weltbild-Lesereise
15. März 2019 Filiale Borken
16. März 2019 Filiale Kevelaer
19. März 2019 Filiale Plauen
20. März 2019 Filiale Weimar
21. März 2019 Filiale Forchheim
22. März 2019 Filiale Friedberg
23. März 2019 Filiale Limburg

18. März 2019 Bücherei Ellerau

28. März 2019 Lesung mit Dinner im Herrenhaus Stockelsdorf

10. – 14. April 2019 Criminale in Aachen

17. Mai 2019 Krimineller Abend in der WortWerft Lübeck

24. Mai 2019 Leselust und Lampenfieber in der Wassermühle Trittau

29. Mai 2019 Lesung im Literaturcafé Carlsson’s, Binz

13. Juni 2019 Lesung in der Stadtbücherei Brunsbüttel

19. September 2019 Premierenlesung bei Pankebuch in Berlin

16. – 20. Oktober 2019 Buchmesse Frankfurt

08. November 2019 Dinner-Lesung im Herrenhaus Stockelsdorf

11. November 2019 Leselust und Lampenfieber bei den Schweriner Literaturtagen

10. Dezember 2019 Lesung mit Anja Marschall und Glauser-Gewinner Max Bronski zum Krimitag in Hamburg

14. Dezember 2019 Lesung mit Therese Chromik im Husumer Schloss

29. Januar 2020 Lesung auf dem Roten Sessel der VHS Scharbeutz

29. Februar 2020 Lesung mit Menü in Harsefeld

 

 

Norwegische Dinner-Lesung

Nach zwei ausverkauften Dinner-Lesungen machen Buchhändlerin Juliane Hagenström, das Team des Herrenhauses Stockelsdorf und Lena Johannson zum dritten Mal gemeinsame Sache.
Lena bringt Die Malerin des Nordlichts mit, den biografischen Roman über Signe Munch, angeheiratete Nichte des berühmten Malers Edvard Munch. Eingebettet ist die Lesung in ein köstliches norwegisch inspiriertes Menü mit Aperitif, Vorspeise und Hauptgang. Auch ein Dessert darf natürlich nicht fehlen. Dazu haben sich Herrenhaus-Chef Patrick Lakins und Juliane Hagenström eine kleine Überraschung ausgedacht.

Lena Johannson bringt nicht nur Ausschnitte aus ihrem Buch mit, sondern auch ein paar Bilder, zu denen sie von ihrer Recherchereise nach Norwegen erzählt.

08. November 2019, 19 Uhr, Herrenhaus Stockelsdorf, Dorfstraße 7, 23617 Stockelsdorf

Karten für die Lesung inklusive Menü 40 Euro. Buchhandlung Bücherliebe, Rathausmarkt 1 e, Telefon 04351/4 99 27 61. Reservierung bis zum 01.11. 2019 unbedingt erforderlich.

Schweriner Literaturtage

Jeder von ihnen ist alleine gut. Zusammen sind sie unschlagbar. Lena Johannson tritt im Rahmen der Schweriner Literaturtage mit ihren Kollegen Frank Friedrichs und Matthias Teut auf.
Leselust und Lampenfieber nennen sie sich, wenn sie zu dritt die Bühne rocken. Friedrichs liest aus seinem humorvollen Mecklenburg-Krimi Schlachtenlärm in Vertikow, Matthias Teut aus dem Fantasy-Roman Die Elbenstifte und Lena Johannson aus Die Villa an der Elbchaussee.
Kostproben aus ihren Büchern sind nur ein Element des fantastisch-kriminell-historischen Abends. Das Publikum darf sich auf viel Improvisation und so manche Überraschung freuen. Ein Lesespektakel der besonderen Art.

11. November 2019, 18 Uhr, Café Honig im Kaufhaus Kressmann, Mecklenburgstraße 19 – 23, Schwerin.
Eintritt 19 Euro inklusive Wein, Wasser und kleinem Imbiss.

Krimitag

Alljährlich feiert das Syndikat, Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen und – autoren, im Dezember in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz den Krimitag.

In Hamburg lesen Anja Marschall und Lena Johannson aus diesem Anlass gemeinsam in der Haspa. Anja Marschall bringt ihren kürzlich erschienenen historischen Krimi Tod in der Speicherstadt mit, Lena Johannson liest eine Kurzgeschichte mit Gänsehaut-Effekt und einen kurzen Ausschnitt aus Die Villa an der Elbchaussee. Freuen Sie sich auf einen kriminell-hanseatischen Abend!

10. Dezember 2019, 18:30 Uhr
Haspa Winterhude, Mühlenkamp 34, 22303 Hamburg
Um eine Eintrittsspende wird gebeten, sie kommt der Leseförderung am Heinrich-Hertz-Gymnasium zugute.

Lyrik und Prosa im Schloss

Die Traditionsveranstaltung Lyrik im Schloss hat sich vor geraumer Zeit auch der Prosa geöffnet. Wie der Name schon sagt, findet sie in einem ganz besonderen Ambiente statt, nämlich in einem Schloss.

Auf Einladung der mehrfach ausgezeichneten Dichterin Therese Chromik wird Lena aus ihrem Roman Die Malerin des Nordlichts lesen, Bilder zeigen und, wie man es von ihr kennt, von ihrer spannenden Recherche erzählen.
Außerdem stellt Therese Chromik kurz die soeben erschienene Anthologie Nachtgedanken vor.

Kleiner Tipp: Die Lesung am Samstagnachmittag lässt sich perfekt mit einem Wochenende im hübschen weihnachtlich geschmückten Husum verbinden 😉

Veranstalter: Verein Euterpe e.V.
Eintritt 5,–/ 8,– Euro

14. Dezember um 15 Uhr im Schloss vor Husum, König-Friedrich-V.-Allee, 25813 Husum

Roter Sessel 2020

Lieb gewonnene Traditionen soll man pflegen …

Auch in diesem Jahr eröffnet Lena Johannson die Lesereihe Roter Sessel der VHS Scharbeutz. Es wird eine doppelte Premiere. Die Lesung aus Jahre an der Elbchaussee wird nicht nur die erste Lesung der Saison, sondern vor allem die erste Lesung aus dem zweiten Band der erfolgreichen Hamburg-Saga.

Wie ihre Zuhörer es von ihr kennen, bringt Lena außer ihrem Büchertisch auch etwas zum Probieren mit. Passend zur Geschichte um eine Kakao-Manufaktur steht eine Schokoladenverkostung auf dem Programm.

29. Januar 2020, 19 Uhr, Hotel Wennhof, Seestraße 62, 23683 Scharbeutz
Der Eintritt ist frei, aber eine Spende zugunsten der VHS sehr willkommen!