Schöne Weihnachtszeit!

Welch ein Jahr!
Gut, noch ist ein Monat übrig. Trotzdem. Die Tage sind kurz, drinnen ist es kuschelig und gemütlich, während draußen der Garten bereits im Winterschlaf liegt.
Ich werde in dieser Jahreszeit immer ein bisschen ruhiger, lasse die vergangenen Monate Revue passieren und freue mich auf den Advent.

Deshalb noch mal: welch ein Jahr, das da gerade zu Ende geht!
Zwei meiner neuen Titel haben auf der Bestsellerliste gestanden, ein dritter hat immerhin angeklopft, ist also nur knapp vorbei geschlittert. Die Villa an der Elbchaussee war nicht nur mein erster Roman, der einen Listenplatz erreicht hat, er hat es auch noch zweimal unter die Verkaufs-Hits der ebooks geschafft.

Besonders schön: Trotz unzähliger Sieben-Tage-Wochen und Zwölf-Stunden-Tage hat mir die Arbeit viel Spaß gemacht. Und es hat sich gezeigt, dass genau die Projekte, die mir am meisten am Herzen lagen, den größten Erfolg hatten. Das ist toll, heißt es doch, dass meine Verlage mir gern die Chance geben, auch in Zukunft solche Herzensprojekte anzupacken.

In diesem Sinne starte ich vergnügt in den Endspurt 2019, freue mich auf 2020 und wünsche Ihnen und mir schon mal eine friedliche und geruhsame Weihnachtszeit!

Kommentare sind geschlossen.