Premierenlesung

Am 19. September um 20 Uhr, also knapp vier Wochen vor der Frankfurter Buchmesse, feiert Lena neues Werk Die Malerin des Nordlichts Premiere in Berlin.

Diese Lesung wird in mancherlei Hinsicht etwas Besonderes. Zum einen ist Norwegen, der Handlungsort des Romans, Ehrengast der diesjährigen Buchmesse, zum anderen findet die Premierenlesung in einer sehr speziellen Buchhandlung statt.
Das Motto von PANKEBUCH ist nämlich: Die schönsten Bücher des Nordens! Der Laden existiert seit 2011 und ist schon bald Partnerbuchhandlung der Nordischen Botschaften geworden.

Lena wird Ausschnitte lesen, dazu Bilder und Geschichten von ihrer Recherchereise mitbringen. Die beiden Kultur-Botschafterinnen, die Pankebuch mit viel Leidenschaft betreiben, versprechen einen wunderschönen Abend!

Karten für 10€ gibt es ab sofort bei Pankebuch, Wilhelm-Kuhr-Str. 5 in 13187 Berlin
Tel (030) 48479013

Kommentare sind geschlossen.