LesuLa zu Gast in Hessen

Endlich dürfen sie sich wieder zu dritt auf der Bühne austoben!

Frank Friedrichs, Matthias Teut und Lena Johannson sorgen als Trio Leselust und Lampenfieber, kurz LesuLa, dafür, dass kein Auge trocken bleibt. Drei Romane, drei verschiedene Genres.
Frank Friedrichs lässt in Waldsterben in Vertikow seinen Privatdetektiv Peer einen besonders rätselhaften Diebstahl aufklären – wer klaut schon acht Hektar Wald? Im Fantasyroman Die Elbenstifte von Matthias Teut wird Farim, ein junger Kaufmannssohn, auf eine abenteuerliche Mission geschickt. Und Lena Johannsons historischer Roman Die Frauen vom Jungfernstieg erzählt die Lebensgeschichte von Oscar Troplowitz, der aus einem kleinen Labor den Weltkonzern Beiersdorf machte.

Spannung und viel Gefühl sind also garantiert. Und so manche Überraschung. Denn wenn die drei Autoren zusammen losgelassen werden, lesen sie nicht einfach nur ihre Texte, sondern plaudern aus dem Schriftsteller-Alltag und lassen auch gern mal das Publikum Regie führen.

26. November, 18 Uhr
Stadtbücherei Frankenberg, Pferdemarkt 20, 35066 Frankenberg (Eder)
Um eine Anmeldung zur Lesung unter 06451/ 716820 wird gebeten.
Der Eintritt kostet 5,00€
Es gilt die 3G-Regel!

Kommentare sind geschlossen.