Lese-Saison gestartet

SAM_0855sehrklein

Was ist denn da los? Die SpuSi am Roten Sessel in Scharbeutz!

„Tut uns sehr leid, aber die Veranstaltung der VHS muss leider ausfallen. Sie sehen ja, was hier los ist. Tötungsdelikt. Es hat die Autorin erwischt.“

Glücklicherweise gehörte dieser Einstieg zur Inszenierung, mit der ich am 27. Januar die traditionelle Lesungs-Reihe der VHS Scharbeutz auf dem Roten Sessel eröffnet habe. Gleichzeitig war das mein Start in die Lese-Saison 2016.

Mit knapp 50 Zuhörern war die Veranstaltung ausverkauft. Da hat es natürlich richtig Spaß gemacht, aus Mord auf dem Dornbusch zu lesen, und die Besucher in die Ermittlungen einzubinden. In der Pause konnten sie ein Modell des Leichenfundortes und Hilfsmittel echter Polizeiarbeit ansehen. Hinterher habe ich noch aus dem Nähkästchen geplaudert und von meinem Praktikum bei der Kripo in Hessen erzählt.

Ich danke der VHS für die Einladung und den interessierten und gut gelaunten Zuhörern, die der Einladung gefolgt sind! So kann das Lese-Jahr 2016 gerne weitergehen.

Kommentare sind geschlossen.