Katze aus dem Sack

Das erste frühsommerliche Wochenende steht sprichwörtlich vor der Tür. Bevor ich mit den Händen tief im Gemüsebeet verschwinde, lüfte ich endlich das Geheimnis um den Ort der Premierenlesung meines neuen Krimis.
Achtung! Tusch …
Die erste Lesung aus „Mord auf dem Dornbusch“ findet am Montag, 08. Juni 2015 um 18 Uhr im Präpariersaal des Instituts für Anatomie der Universität zu Lübeck, Ratzeburger Allee 160 statt.
Der Saal ist, wie auf dem Foto zu erkennen, ein sehr besonderer Ort. Hier werden normalerweise sogenannte Körperspender von Medizinstudenten, Physiotherapeuten, etc. präpariert und untersucht. Körperspender haben ihre sterblichen Überreste der Wissenschaft überlassen. Ich bewundere diese Entscheidung und die Menschen, die mit den Körpern arbeiten, sehr.
Im Anschluss an die Lesung kann, wer möchte, an einer Führung durch die Leichenräume teilnehmen. Sehr spannend und unbedingt zu empfehlen! Für mehr Informationen über die Arbeit des Instituts klicken Sie bitte hier: http://www.anat.uni-luebeck.de

Sobald der Vorverkauf startet, erfahren Sie es an dieser Stelle.
Ganz wichtig: Während der Lesung werden Körper im Raum sein. Sie sind selbstverständlich mit Tüchern bedeckt.

Kommentare sind geschlossen.