Besondere Orte

Gasometer StadeLesungen sind ein besonders schöner Teil meiner Arbeit. Auch wenn ich jedes Mal unter Lampenfieber leide, genieße ich es doch sehr, vor interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern aufzutreten.

Ende Januar hat mich eine Einladung ins Gasometer nach Stade geführt. Ich mag die Hansestadt sowieso sehr gern und habe dort schon einige unvergessliche Abende erlebt. Aber in diesem Gebäude war ich vorher noch nie.
In dem Industriedenkmal sind Wohnungen entstanden, spannend geschnitten, mit viel Glas. Von meinem Thron hatte ich einen traumhaften Blick auf die Schwinge, die direkt unterhalb des Turms fließt.

Natürlich freue ich mich, wenn eine Veranstaltung an einem so besonderen Ort stattfindet. Das ist allerdings keine Voraussetzung 😉 Ich komme ebenso gern in eine ganz normale Wohnung, um Ihnen Ihre ganz private Wohnzimmerlesung zu ermöglichen. Lust gekriegt? Dann schauen Sie doch mal hier: Wohnzimmerlesung

Kommentare sind geschlossen.