Die Bernsteinhexe

Anno 1629: Während des Dreißigjährigen Krieges, als auf Usedom Not und Elend herrschen, entdeckt die Pfarrerstochter Maria eine Bernsteinader. Mit dem Erlös hilft sie den Armen und Hungernden. Zum großen Missfallen des Amtshauptmannes, der seine Macht auf der Insel schwinden sieht. Also sinnt er auf Rache und streut das Gerücht, dass Maria eine Hexe ist.
Ob es ihrer großen Liebe Rüdiger gelingen wird, sie vor dem Flammentod zu bewahren?

Ein Ostsee-Mythos: die dramatische Geschichte einer mutigen jungen Frau neu erzählt.

Aufbau Verlag, 2017 ISBN 978-3-7466-3315-2

Kommentare sind geschlossen